Themenraum 4 - Gesundheit

Mit wem?

  • mit Unternehmen, die ihre Mitarbeitenden gesund und leistungsfähig halten wollen
  • mit Menschen, die ihr Leben in den Wechselfällen von Gesundsein und Kranksein aktiv gestalten wollen
  • und auch mit Führungskräften in Krankenhaus und ambulanten Diensten

Worum geht es?

  • Reflektieren des beruflichen Tagesgeschäfts:
    Was gelingt schon hinreichend gut? Was belastet?
  • Identifizieren von persönlichen und unternehmerischen Ressourcen und Stressauslösern
  • Training von Achtsamkeit und Selbstfürsorge
  • Entdeckung neuer Lebenslust und Freude an der Arbeit

Was können wir gemeinsam erreichen?

  • Schaffen von Rahmenbedingungen für betriebliche Gesundheit (BGM)
  • Resilienztraining als Burnout-Prävention etablieren
    Nachhaltigkeit
  • Ein stimmiges Maß von Identifikation erarbeiten durch ein Mehr an Geistesgegenwart und Achtsamkeit
  • Vom Hamsterrad auf die Langstrecke kommen:
    Erproben von integralen Wegen aus der Abwärtsspirale Burnout
  • SelfCare: Entwickeln von individuellen Strategien und guten Gewohnheiten im Umgang mit Gesundheit und Krankheit diesseits von Fitness und Wellness

Aktuelle Projektbeispiele:

  • Langzeitfortbildung für die Führungsebene Pflege in einem kommunalen Krankenhaus
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement für eine Ärztegemeinschaft
  • Resilienztraining und Burnout-Prophylaxe in kirchlichem KiTa-Verbund
  • Einzelcoaching vor und nach Burnout
  • Training in Achtsamkeit und Selbstsorge als halboffenes Format seit 2010



Aktuelles

26.08.2019 - 18:30 bis 21:15Uhr: "Eigene Ziele geistesgegenwärtig gestalten"
Unterstützung beim Erkennen und flexiblen Umsetzen eigener Ziele.

Start der neue Abendserie „Ziele geistesgegenwärtig gestalten“ am 26.08.2019 18.30h-21.15h in meinen Praxisräumen.

22.08.2019 - 8:30 bis 13:15Uhr: "aussteigen - einsteigen - umsteigen"
Berufliche und persönliche Kompetenzen klären und entwickeln.

Sie richten aus der Eltern- und Familienzeit einen Blick auf den Arbeitsmarkt, streben eine Erwerbstätigkeit an und wollen diesen Prozess aktiv gestalten. In diesem Orientierungskurs berücksichtigen Sie Ihren konkreten Lebensalltag und die vorhandenen beruflichen und persönlichen Begabungen, Fähigkeiten und Erfahrungen für Ihre berufliche Perspektive.

Mehr Informationen hier: https://www.kvhs-verden.de...