Themenraum 2 - Fairness und Konflikt

Worum geht es?

  • Erarbeitung einer sachorientierten, wertegestützten Klärung im Konfliktfall
  • Unterstützung einer nachhaltigen Streitkultur
  • Entwicklung fairer Strukturen und Verfahrensfairness im Unternehmen
  • Durch Auswahl eines geeigneten Verfahrens (z.B. Mediation) ein faires Miteinander auf Augenhöhe herbeiführen

Was können wir gemeinsam erreichen?

  • Ein System von Spielregeln und Vereinbarungen schaffen, das die Weiterentwicklung von Persönlichkeit, Team und Unternehmen fördert
    systemische Konfliktregelung
  • Sensibilisierung von Führungskräften und Mitarbeitenden für eigene Anteile am Konflikt
  • Ausbalancieren unterschiedlicher Interessen
  • Systematisch unfairen Handlungen wird der Nährboden entzogen
    Effizienz der Arbeit steigt entscheidend
  • als private Einzelperson klären Sie Ihre eigene Seite im Konflikt und loten persönliche Handlungsweisen aus

Aktuelle Projektbeispiele:

  • KMU: Belastende Mitarbeitende – Fairness-Coaching der Führungskräfte
  • Familienunternehmen: Geschwisterliche Nachfolge
  • KiTa-Verbund – Beschwerdemanagement



Aktuelles

26.08.2019 - 18:30 bis 21:15Uhr: "Eigene Ziele geistesgegenwärtig gestalten"
Unterstützung beim Erkennen und flexiblen Umsetzen eigener Ziele.

Start der neue Abendserie „Ziele geistesgegenwärtig gestalten“ am 26.08.2019 18.30h-21.15h in meinen Praxisräumen.

22.08.2019 - 8:30 bis 13:15Uhr: "aussteigen - einsteigen - umsteigen"
Berufliche und persönliche Kompetenzen klären und entwickeln.

Sie richten aus der Eltern- und Familienzeit einen Blick auf den Arbeitsmarkt, streben eine Erwerbstätigkeit an und wollen diesen Prozess aktiv gestalten. In diesem Orientierungskurs berücksichtigen Sie Ihren konkreten Lebensalltag und die vorhandenen beruflichen und persönlichen Begabungen, Fähigkeiten und Erfahrungen für Ihre berufliche Perspektive.

Mehr Informationen hier: https://www.kvhs-verden.de...